Nullrechnung mit Odoo für vorausbezahlte Lieferungen

Exporteur wechselt zu Odoo

Odoo • Bild und Text

Die Kernanforderung für den Versand

Ein hiesiges Unternehmen mit einer speziellen Fertigungs-Expertise versendet Waren in den asiatischen Raum. Projektbezogen werden dafür technische Teile bei den Herstellern bezogen, im eigenen Lager empfangen und nach Wareneingang versandoptimiert versendet. Die Besonderheit hier ist, dass viele Aufträge bereits per Vorauszahlung bezahlt sind, wenn die Lieferung auf die Reise geht. Das Empfängerland fordert allerdings eine Rechnung als Begleitdokument im Transport. Der Rechnungsbetrag ist also meist 0 €. Die Rechnung listet alle Teile mit ihrem Warenwert. Der Anzahlungsbetrag wird aufgeführt. 

Umsetzung der rechtlichen Vorgaben

Nun kann Odoo selbst zwar eine Abschlagsrechnung per Wizard durchführen, aber nicht mit mehreren Lieferungen. Also haben wir eine Odoo-Ergänzung entwickelt, mit der der Transport, mit der jeweiligen Teilrechnung oder Schlussrechnung ausgestattet, reibungslos klappt.

So konnte unser Kunde von seinem früheren ERP auf Odoo wechseln.

Odoo • Text und Bild
Odoo • Bild und Text

Anzahlungs-, Teil- und Schlussrechnung

Unsere Odoo Erweiterung beinhaltet die Wahl zwischen verschiedenen Rechnungsarten mit fest vorgegebenen Textblöcken. Diese sind jahrelanger, bewährter Usus und sollten nicht geändert werden. Wurden die Waren bereits vor der Lieferung bezahlt, wird die Rechnung mit Betrag Null (0€) mitgegeben.
Ausserdem sollte immer ein Projekt auswählbar sein, damit der Empfänger die Waren jederzeit zuordnen kann. Auch die Buchhaltung des bestellenden Endkunden nutzt die Projektangabe. Darüberhinaus wurden einige weitere Extrafelder eingearbeitet.

Wie lange hat die Implementierung gedauert?

Unser Kunde hat binnen kurzer Zeit einen kompletten Schwenk von Altsystem auf Odoo vollzogen. Zu den Nullrechnungen kam noch eine projektbezogene Integration aller PDFs mit dem Odoo Dokumentenmanagement sowie einige Reportanpassungen hinzu.

Wir haben den hier skizzierten Odoo - Neueinsteiger binnen 5 Wochen auf Odoo umgezogen. Dabei hat ein versierter interner Mitarbeiter seine Artikel- und Lieferanten-Stammdaten mithilfe von etwas Anleitung selbst migriert.
Odoo • Text und Bild
Odoo • Bild und Text

... und was hat es gekostet?


Der Kunde hat ca. 9.000 Euro in seine Digitalisierung investiert. Nicht gerechnet sind hier die Odoo Lizenzen und das Hosting.

Im Preis enthalten waren 2 Praxis-und Schulungstage. In den 2 Tagen wurden alle laufenden Aufträge erfasst, für die noch Auslieferungen anstanden. Neue Aufträge konnten gleich über die gesamte Prozesskette angelegt und gestartet werden. Dadurch ist zu Jahresbeginn mit dem neuen Odoo System erfolgreich gestartet werden. Nach dieser Schulung haben die MItarbeiter:innen mit der neuen ERP Lösung selbstständig weiterarbeiten können.

Ist Ihr ERP abgekündigt?

Immer wieder sehen wir bei wechselwilligen Odoo Interessenten, wie auch in diesem Fall, dass ihre alte ERP Lösung abgekündigt oder beispielsweise durch Insolvenz des Entwicklers nicht mehr weiterentwickelt wird. Sehen Sie das als Gelegenheit, die alten Zöpfe loszuwerden und auf eine zeitgemäße Lösung zu setzen!


Möchten Sie auch so einfach auf Odoo umsatteln? Wir bringen Sie passgenau auf Odoo. Kostengünstig und in Ihrem Tempo. Melden Sie sich über die verschiedenen Kanäle bei uns oder klicken Sie hier: 

Odoo • Text und Bild