Kursinhalt

## Checkliste


  • Mitarbeitende und User sind angelegt.

  • Berechtigungen für die eigene Zeiterfassung sind vergeben.

  • Interne Stundensätze für die Zeiterfassung sind eingetragen.

  • Alle Mitarbeitenden ist ihre Wochenarbeitszeit zugeordnet.

  • Mails für Erinnerungen an MAs und Vorgesetzte sind abgestellt oder angemessen formuliert.

  • Projekte sind angelegt.

  • Sichtbarkeit der Projekte ist konfiguriert.

  • Kostenstellen sind aktiviert, Kostenstellen-Tags evtl. auch.

  • Nice to have: Ein Kostenstellenkonzept.

  • Falls Stunden freigegeben werden: die Abteilungen und Vorgesetzten für die Freigabe müssen angelegt sein.

Ansichten
1 Ansicht gesamt
1 Mitglieder-Ansicht
0 Öffentliche Ansichten
Aktionen
0 Likes
0 Dislikes
0 Kommentare
Auf sozialen Netzwerken teilen
Link teilen
Per Mail teilen

Bitte Anmelden um dies zu teilen webpage per E-Mail.