Kursinhalt

## Genehmigungsworkflow einrichten


In Odoo kannst du bestimmen, dass nur genehmigte Stunden abgerechnet werden können.

In den Einstellungen für die Zeiterfassung klickst Du dafür die Fakturierungsregel "Nur bestätigte Stundenzettel" an.

Nicht vergessen, diese Konfigurationsänderung zu speichern!

Fakturierungsregel: Nur bestätigte Stundenzettel

## Genehmigende Personen

Nun muss noch die genehmigende Person für die Bestätigung eingetragen werden.

## Zeiten für "Mein Team" bestätigen / genehmigen


In der Zeiterfassung hast Du ein Menü für die zu bvalidierenden Zeiten. Es werden dir dort alle erfassten Zeiten angezeigt, die in Deinem Team noch nicht validiert sind. Wenn alle Stunden genehmigt werden können, klicke auf BESTÄTIGEN .

## Verkaufsauftrag

Im Verkaufsauftrag werden nun nur die genehmigten Stunden angezeigt.

Das bedeutet auch, dass die Rechnung nur über die genehmigten Stunden ausgestellt wird, wie es in den Einstellungen konfiguriert wurde.

In der Projektübersicht werden alle Stunden angezeigt, unabhängig von der Genehmigung.

## Falsch validiert?

Natürlich kann es mal vorkommen, dass versehentlich Stunden validiert wurden. Die Validierung kann nicht rückgängig gemacht werden.

Da bleibt dann nur die Möglichkeit, die Stunden in der Aufgabe zu löschen und neu zu erfassen.

Ansichten
0 Ansicht gesamt
0 Mitglieder-Ansicht
0 Öffentliche Ansichten
Aktionen
0 Likes
0 Dislikes
0 Kommentare
Auf sozialen Netzwerken teilen
Link teilen
Per Mail teilen

Bitte Anmelden um dies zu teilen webpage per E-Mail.